Lego

Bei Thalia sind gerade viele verschiedene Sets von Lego® Duplo® reduziert. Es gibt zum Beispiel:

  • große Bauplatte grün, 9,99€ statt 14,99€
  • Fahrzeug Kreativ-Set, 12,99€ statt 17,99€
  • Pferdestall, 24,99€ statt 29,95€
  • Buchstaben-Lernspiel, 24,99€ statt 29,99€
  • Duplo Bausteine, 65 Stück, 19,99€ statt 27,99€
  • Mein 1. Figuren-Set, 16,99 statt 19,99€
  • Zahlenzug, 16,99 statt 19,99€
  • Mein erster Schiebezug, 11,99€ statt 14,99€

Quelle: thalia.de

Zusätzlich kann man noch bis zum 30.06.2013 mit diesem Gutscheincode 10% Rabatt auf alle Spielwaren bekommen:

10% auf Spielwaren bei Thalia

Mit diesem Gutscheincode bekommt man bei Thalia 10% Rabatt auf alle Spielwaren.
SPIELSOMMERSPIELSOMMER
Your request has been sent to the admin                
gültig bis zum 30.06.2013

Tipp: Bis 20 Euro Bestellwert zahlt man eigentlich 3 Euro für den Versand. Bestellt man aber ein Buch mit, so ist auch unter 20 Euro Bestellwert der Versand kostenlos.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,13 von 5 Sternen, 8 Bewertungen Loading ... Loading ...

Lego und Lego Duplo ist in Deutschland aus keinem Kinderzimmer mehr wegzudenken. Seit 1949 produziert das dänische Unternehmen Kunststoffspielzeuge, die damals schon den heutigen Legosteinen ähnlich sahen. 1958 hat Lego sich sein Röhren-und-Noppen-System patentieren lassen. Heute werden Lego-Steine weltweit produziert und verkauft. Das Patent von 1988 ist mittlerweile ausgelaufen und der Europäische Gerichtshof hat 2010 entschieden, dass die Noppenform nicht als Markenzeichen eingetragen werden kann, da sie eine technische Funktion erfüllt (siehe: Artikel zur Entscheidung aus dem Handelsjournal). Seitdem können andere Hersteller ähnliche Bausteine herstellen, die mit den Lego Bausteinen verbaubar, also Lego Duplo kompatibel sind.

Die günstigen Lego-Alternativen in der Übersicht:

Der Test der kompatiblen Bausteine Best-Lock Junior:

Die neuen Steine der Lego-Konkurrenz gibt es natürlich viel günstiger als das Original-Produkt. Aber taugen die Steine auch etwas? Unter die Lupe nehmen wir heute die mit Lego Duplo verbaubaren Steine Junior der Marke Best-Lock.

Das Unternehmen Best-Lock wurde 1997 in Deutschland von Torsten Geller und Stephen Minsk gegründet. Best-Lock unterhält Niederlassungen und Vertriebsbüros in England, Kanada, USA, Hong Kong und in Deutschland. Die Bausteine werden in eigenen Fabriken produziert und in mehr als 80 Länder weltweit verkauft.

bestlock_1

Das getestet 100-Teileset von Best-Lock Junior enthält 16 8er-Steine, 43 4er-Steine, 40 schräge Dachsteine und eine Spielfigur.
Ein Klick auf das Bild zeigt die vergrößerte Ansicht.

Geprüft wird ein Set mit 99 Bausteinen und einer Spielfigur. Der Preis für so ein Set liegt aktuell bei 12,99 Euro (gefunden bei Amazon). Ein ähnliches Set von Lego Duplo mit 80 Teilen kostet im Vergleich ca. 20 Euro (siehe Google Shopping). Der Best-Lock Stein ist also im Vergleich zum Lego-Stein ca. 12 cent günstiger, das sind fast 50% Ersparnis.

Die 100 Best-Lock Steine sind ordentlich verpackt. Die Verpackung hat einen praktischen Tragegriff und das Auspacken klappt frustfrei. Die Steine sind übrigens LGA getestet (sicheres Spielzeug).

Bei genauem Hinsehen sind die Kanten der Best-Lock Steine nicht immer in der von Lego Duplo gewohnten Qualität. Sie als “scharf” zu beschreiben wäre übertrieben, einige sind manchmal nicht ganz so schön abgerundet wie die Legosteine. Die Farben sind den Legosteinen sehr ähnlich. Die Best-Lock Steine sind etwas durchsichtiger. Hält man sie gegen starkes Licht, so kann man dies eher leicht durchleuchten sehen, als bei den Lego Duplo-Steinen. Die Stabiltät des Kunstoffes ist mit Lego vergleichbar.

bestlock_2

vorne: Best-Lock Junior, hinten: Lego Duplo

bestlock_3

vorne: Best-Lock Junior, hinten: Lego Duplo

Die Steine lassen sich gut miteinander verbauen. Einige liessen sich beim ersten Mal nicht ganz so weich wie die Legosteine zusammenstecken, dies bessert sich aber nach dem ersten Gebrauch. Die Steine halten gut zusammen und fallen oder springen nicht auseinander. In Kombination mit den Steinen von Lego gab es beim Bau auch keinerlei Probleme, alle Steine passen aufgrund der identischen Bauweise wunderbar zusammen. Lediglich die schrägen Dachsteine sind niedriger als die vergleichbaren Dachsteine von Lego aus unserem Test (siehe übernächstes Foto).

bestlock_4

Die Bausteine sind gut miteinander verbaubar. Der untere Stein ist jeweils von Lego, der obere von Best-Lock.

Die enthaltene Spielfigur ist vom Design nicht mit den Figuren von Lego vergleichbar. Die Kanten sind nicht gut entgratet und die Farben treffen nicht jeden Geschmack.

bestlock_5

links: Best-Lock Junior, rechts: Lego Duplo
Ein Klick auf das Bild zeigt die vergrößerte Ansicht.

Mit den Best-Lock Bausteinen lassen sich wie mit den Lego Duplo-Steinen viele Bauideen gut und frustfrei realisieren. Die Bauwerke halten, selbst hohe Türme sind kein Problem. Die Grundplatte auf dem folgenden Foto ist ebenfalls von Best-Lock.

Dieses Bauwerk besteht aus Steinen von Best-Lock.  Ein Klick auf das Bild zeigt die vergrößerte Ansicht.

Dieses Bauwerk besteht aus Steinen von Best-Lock.
Ein Klick auf das Bild zeigt die vergrößerte Ansicht.

Fazit des Testes:

Im Detail wird der Kenner die Legosteine von den Best-Lock-Steinen optisch unterscheiden können. Funktional sind die Grundbausteine von Best-Lock aufgrund der hohen Preisersparnis im Vergleich zu Lego zu empfehlen. Sie passen gut mit den Legosteinen zusammen und lassen sich gut verbauen.
Bei den Spielfiguren ist nicht nur der Geschmack gefragt: aufgrund des Designs und der Verarbeitung im Detail empfehlen wir hier die Originalsteine von Lego.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 2,55 von 5 Sternen, 176 Bewertungen Loading ... Loading ...